MANDOKI SOULMATES KEHREN NACH BUDAPEST ZURÜCK

20.07.2017 14:45

Die Supergroup der legendären Leslie Mandoki, die Mandoki Soulmates, kommen für die Nacht vor dem 25. Sziget Festival zurück nach Budapest zurück. Die Jazzrock-Grössen spielten 1994 auf dem ersten Sziget Festival, das auch internationale Bands hatte, ihr erstes Konzert.

 

Beim Konzert diesen August werden neben den Gründungsmitgliedern Chris Thompson (Manfred Mann‘s Earth Band), Bobby Kimball (Toto), Nick van Eede (Cutting Crew), Randy Brecker, Bill Evans (Miles Davis Band), John Helliwell (Supertramp) und den später dazugestossenen Mark Hart (Supertramp), Mike Stern (Blood, Sweat & Tears), Till Brönner und Klaus Doldinger, auch die jüngsten „Soulmates“-Mitglieder mit dabei sein: Melanie C (Spice Girls) und Cory Henry (Snarky Puppy).

 

Dank dem Sziget Jubiläum können Szitizen mit einem 7-Tagepass kostenlos an diesem Event teilnehmen.

 

Ort und Zeit: Budapest Park, 19 Uhr, 8. August 2017